Volksschule Kindberg

Bei uns ist immer was los

Abschlussfahrt der 4. Klassen

Dienstag, 2. Juli 2019

 

Zum Abschluss der gemeinsamen Volksschulzeit fuhren die beiden vierten Klassen und viele Eltern zum Eisgreissler nach Krumbach.

Die Geschichte des niederösterreichischen Unternehmens war sehr interessant, der Kuhstall beeindruckend, das Eis herrlich und der riesengroße Erlebnispark einfach nur lustig.

An diesen Tag werden wir uns wohl noch lange erinnern.

Vogelhäuschen und Insektenhotels - 2a

Dienstag, 2. Juli 2019

Im Rahmen des Arbeitsschwerpunktes der steirischen Landjugend „Lebens(T)raum Steiermark – regional genial!“ durfte die 2a – Klasse unter dem Motto „BIOTOPIA – fliegen – flattern – fördern“ am 2. Juli 2019  gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Ortsgruppe Kindberg Vogelhäuschen und Insektenhotels bauen. Es wurde gemalt, gehämmert, geschnitten, gelacht und gesungen. Als Stärkung gab es belegte Brote und regionalen Apfelsaft. Die Insektenhotels und die Vogelhäuschen werden ab heute hoffentlich vielen Tieren ein geschütztes Heim bieten.

DANKE an die Landjugend Kindberg für den tollen Vormittag und die lustigen Stunden.

Lesefest der Volksschule Kindberg

Freitag, 28. Juni 2019

Lesen als Schwerpunkt in der VS Kindberg

Lesen einmal anders!

Als Abschluss unseres Lesejahres gestalteten die Lehrerinnen und Lehrer der VS Kindberg einen besonderen Lesetag.

Die 1. Klassen verbrachten den Freitag  im Freibad Kindberg.

Verschiedenste Lesestationen wurden aufgebaut und die einzelnen Rätsel von den Kindern gelöst.

Wussten Sie, dass man auch unter Wasser lesen kann?

Die 2. Klassen machten Märchen zu ihrem Hauptthema. Dazu wurde eine Schnitzeljagd durch die Stadt Kindberg gemacht.

Die 3. Klassen zog es in den Wald. Der Start dieser Schnitzeljagd war das „Herzlfressermarterl“.

Zuerst galt es, an Sträuchern, Bäumen oder Büschen versteckte Botschaften einzusammeln und diese mit Lesepartnerinnen und Lesepartnern zu einem sinnvollen Ganzen zusammenzufügen und allen anderen vorzulesen. Besonders spannend war es, die Sage vom berühmtberüchtigten Paul Reininger im Wald an Ort und Stelle zu lesen.

Die 4. Klassen blieben im Schulhaus. 20 Lesestationen waren im Haus verteilt und forderten unsere „Großen“.

Schatzreise nach Mautern 3. Klassen

Donnerstag, 27. Juni 2019

Am Donnerstag, dem 27. Juni, durften die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen im Rahmen des Schatzreise-Projektes des Regionalmanagements Obersteiermark-Ost den Wilden Berg in Mautern besuchen. Die Kinder konnten viele Tiere aus der Nähe betrachten, streicheln und sogar füttern. Anschließend wurden sie auf ein Schnitzerl im Restaurant Schwarzer Hund in Leoben eingeladen. Die Kinder hatten nach einem Eis auch die Möglichkeit, der Organisatorin und Jugendreferentin Martina Haßler persönlich für den erlebnisreichen Tag zu danken. Das war aber noch lange nicht alles: Zum Abschluss freuten sich alle Kinder riesig über ein Gymbag im Obersteiermarkdesign.
Ein besonderer Dank ergeht auch an Lisa Aumayr, die uns  mit ihrer liebevollen Art so kompetent durch den gesamten Tag geführt hat!

Schwimmkurs der 1. Klassen

Donnerstag, 27. Juni 2019

Diese Schulwoche absolvierten die Kinder der 1. Schulstufe einen Schwimmkurs im Freibad Kindberg. Frau Isabella Reiterer von FIT im WASSER übte fleißig mit unseren Schulkindern.

Der Wettergott war uns in dieser Woche sehr gnädig.

made by Thomas Hochörtler