Volksschule Kindberg

Bei uns ist immer was los

Versuche sind lustig

Dienstag, 25. Februar 2020

"Vermutungen äußern - Beobachtungen festhalten - Begründung finden"

Kinder lieben es etwas auszuprobieren. Deshalb kommt es immer zu einem Gedränge, wenn es darum geht einen Versuch zu machen. Nachdem ihnen der Versuchsaufbau erklärt wurde, mussten sie überlegen, was geschehen wird und dies auf einem "Versuchsblatt" festhalten. Danach führten sie den Versuch aus und mussten auch den wirklichen Ablauf verschriftlichen Anschließend sollten sie auch eine Begründung dazu finden.

z.B.: Gibt eine kleine Papierkugel in die Öffnung einer Plastikflasche und blase kräftig hinein. Was wird geschehen?

Müllprojekt der 2c Klasse mit dem Kindergarten

Montag, 24. Februar 2020

Gemeinsam mit den Schulanfängern des Kindergartens Vösendorfplatz machten die Schulkinder der 2c Klasse ein Projekt zum Thema "MÜLL".

Nachdem die verschiedenen Müllarten und Mülltonnen benannt wurden, entsorgten die Kinder vorbereiteten Müll richtig.

Dabei ging es auch um die Frage, wo im Kindergarten, der Schule und zu Hause die entsprechneden Tonnen zu finden sind.

Zum Abschluss bastelten die Kinder in Gruppen ihre "Müllmonster", die in der Gemeinde Kindberg zu bewundern sind.

BORG Kindberg - Musical

Donnerstag, 13. Februar 2020

Das BORG Kindberg lud uns zu einer "Vorprämiere" ihres neuen Musical "Die Fledermaus 2020" ein.

Die Kinder durften auch selbst mitspielen und auf die Bühne kommen.

Danke für die Einladung!

Soziales Lernen in der 3b Klasse

Mittwoch, 12. Februar 2020

"Baut in Gruppen einen freistehenden Turm nur aus Papier!", so lautete der Arbeitsauftrag für die Kinder der 3b Klasse. Teamgeist und Zusammenhalt waren gefragter denn je!

LEHI und 3b

Freitag, 7. Februar 2020

Der 7. Februar war für die Kinder der 3.b ein ganz besonderer  Schultag. Sie besuchten in der Galerie K die Vernissage „mein strich und ICH“ der NAHTLOSKUNST-Gruppe der Lebenshilfe. Zur Freude der Kinder waren sogar einige Künstlerinnen und Künstler persönlich anwesend, um über ihre Werke Auskunft geben zu können. Zum Schluss wählten alle Kinder ihr persönliches Lieblingsbild aus und begründeten in eindrucksvoller Weise ihre Wahl.

made by Thomas Hochörtler